Fair Furniture: erschwingliches Design, ‘the fair way’

Als ich 2012 Fair Furniture gegründet habe, war die Nachhaltigkeit ein wesentliches Element. Der Ausgangspunkt bei der Erstellung unserer Kollektion war es daher, erschwingliche Designs aus überwiegend natürlichen Materialien, ergänzt mit recycelten und recycelbaren Materialien, herzustellen. Weil ich es für wichtig halte, dass wir in der heutigen Wegwerfgesellschaft eine nachhaltige Alternative bieten, werden die Designs so gemacht, dass sie auch im Außenbereich mindestens 10 Jahre schön bleiben.
Der Fokus in meinem Unternehmen wird zunehmend auf den Einsatz nachhaltiger Technologien gelegt, was auch für die Design-Ikonen wie den Acapulco-Stuhl gilt. Unsere klassische schwarze Version des ikonischen Designs wird in Mexiko im Bezirk Iztapalapa im Osten von Mexico City hergestellt, aus überwiegend recyceltem PVC und Stahl. Alle Reste während der Herstellung werden in neuen Stühlen wiederverwendet. Das PVC ist UV-beständig, enthält Antioxidantien und ist frei von Phthalaten und Schwermetallen. Dies gewährleistet nicht nur, dass der Stuhl recycelbar und nachhaltig ist, sondern auch, dass er jahrelang draußen benutzt werden kann.
Der Sitz dieses Acapulco-Stuhls ist, wie es auch bei unseren anderen Stühlen der Fall ist, mit flexiblen PVC Schnüren und einem „Gedächtnis“ handgewebt. Der Sitz past sich zu Ihrem Körper an und kehrt nach Gebrauch in seine ursprüngliche Form zurück.